Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Das Projekt wird gefördert von:

 

 

 

 

und

Im Dezember 2019 haben wir mit dem Bau unseres Bildungszentrums "IDA" unseres langfristig ausgerichteten Vorhabens "Qualifikation for Development (Q4D)"  in Adzokoe/Peki im South Dayi Distrikt in der Volta Region, begonnen.

Dabei steht IDA für:

Innovative

Development

Actions

Mit diesem Vorhaben setzen wir uns ab von herkömmlichen Bildungseinrichtungen. Warum? Das erfahren Sie, wenn Sie uns folgen.

Ziel des Vorhabens ist es, junge Menschen zu Fachkräften auszubilden, um ihnen ein eigenes Einkommen zu sichern.

Erste Teilprojekte sind der Bau einer Kochschule,die Renovierung von Räumlichkeiten der Grundsschule des Dorfes für den theoretischen Fachunterricht und Errichtung einer Permakulturfarm, auf der das Obst und Gemüse für die Zubereitung in der Schule angepflanzt und geerntet wird. Außerdem wird die Farm dazu genutzt, die aus dem Sanicamp

gewonnenen Fäkalien zu kompostieren und als Dünger einzusetzen.

Fundament der KochschuleFundament der Kochschule

Fundament der Kochschule           

Renovierung des alten Schulgebäudes

 

Farmland

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?