Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Um allen Kindern und Jugendlichen unserer Partnerorganisation eine feste Anlaufstelle bieten zu können, planen wir mit unserer Partnerorganisation "Menyiwa da wo do" den Komplettbau eines  Community and Education Centers (CEC) bis zum Jahr 2022.

Dort sollen alle die von der Organisation und ihren Partnern angebotenen Programme unter einem Dach angeboten werden. Neben sozialarbeiterischer Betreuung, Sporttrainings und Kunst- und Kulturprojekten sollen hier auch berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen und Schulunterrichte statt finden. Insbesondere werden die Kinder und Jugendliche in Bildung für Nachhaltige Entwicklung geschult und erhalten Unterricht im Globalen Lernen.

Eine Küche mit Essbereich soll die Kinder und Jugendlichen regelmäßig mit Essen versorgen. Darin sollen die Kinder und Jugendlichen auch in gastronomischen Tätigkeiten wie kochen, Küchenorganisation, Service und Kalkulation geschult werden.

Das CEC soll zudem ein Rückzugsort aus dem teils sehr stressigen Alltag der Kinder und Jugendlichen bieten. Eine Bücherteil mit festen Computerarbeitsplätzen soll Gelegenheit bieten, die Kinder und Jugendlichen außerhalb der regulären Schulzeit zu fördern.

Den Kindern und Jugendlichen soll mit dem CEC die Möglichkeit geboten werden, sich auszuprobieren, sich zu entfalten und sich mit ihren Sorgen und Freuden auszutauschen und sich für eine spätere berufliche Laufbahn ausbilden zu lassen.

Alle Programme finden unter Leitung von lokalen Fachkräften statt. Durch entsprechende Weiterbildungsmaßnahmen werden sie regelmäßig geschult, um den Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen und den Arbeitsanforderungen gerecht zu werden und sie in ein zu gesundes und verantwortungsvolles Erwachsenenalter zu begleiten.

Im Jahr 2016 planen wir die Eröffnung des ersten Gebäudes.  Kinder, die besondere Förderungen bedürfen und dem normalen Schulalltag aus unterschiedlichen Gründen nicht gewachsen sind, finden hier Räumlichkeiten in angenehmer Lernatmosphäre, pädagogisch geschulte Fachkräfte aus Deutschland und Ghana.

Der Unterricht wird dem Lerntempo des Kindes angepasst und es wird dazu angeregt, sich in die verschiedenen Lernmethoden zu integrieren.

Wenn Sie uns bei der Planung und bei dem Bau des CEC unterstützen wollen, kontaktieren Sie uns bitte.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?